Tiergarten Schönbrunn

Eisbär Arktos wird Schotte

3. April 2012

Zwei Jahre hat der in Schönbrunn geborene Eisbär Arktos mit seinem Bruder Nanuq und Kumpel Sprinter in den Wellen des Hafenbeckens in der Kanadalandschaft Yukon Bay im Erlebnis-Zoo Hannover getobt. Aus dem verspielten Jungbären ist mittlerweile ein stattlicher Eisbär mit über 400 Kilo Gewicht geworden.

Jetzt wartet eine neue Aufgabe auf Arktos: Im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogrammes (EEP) geht er auf eine amouröse Reise in den Highland Wildlife Park in Schottland. Arktos trifft dort zunächst auf den ein Jahr jüngeren Eisbären Walker. Nächstes Jahr, wenn Arktos in dem Park mit großem Natur-See heimisch geworden ist, wird er eine Eisbärendame kennen lernen. Folgen erwünscht!

Foto

Kelly ist offizieller Gold-Sponsor des
Tiergarten Schönbrunn.

Pombär