Tiergarten Schönbrunn

Baufortschritt beim Franz Josef Land

19. Juni 2013

Die Baustelle für das Franz Josef Land nimmt immer mehr Konturen an. Derzeit wird an allen Bereichen gebaut, im Mittelpunkt der Arbeiten steht aber das Tauchbecken, da es sehr groß und tief wird. Insgesamt kann man künftig auf drei verschiedenen Etagen in und auf das Becken schauen und die Eisbären auch unter Wasser beobachten.

Auch der Besuchertunnel, der mitten durch die Anlage führt, ist schon deutlich auszumachen. Er trennt den Mutter-Kind-Bereich, der Süßwasser führen wird, vom restlichen Teil der Anlage - dem Salzwasserbereich, wo sich auch das Tauchbecken befindet. Im Tunnel bieten große Sichtfenster Ausblicke auf beide Bereiche.

Der Keller, der große Räumlichkeiten für die Filteranlagen und die Futterküche beherbergt, sowie der Innenbereich mit ausreichend Rückzugsmöglichkeiten für die Eisbären, inklusive geschützte Winkel für die Bärin bei Geburt und Aufzucht von Jungen, stehen schon länger.

 

 

Foto

Kelly ist offizieller Gold-Sponsor des
Tiergarten Schönbrunn.

Pombär